0

freilauf mavic deemax

freilauf zieht kette mit
Mehr ähnliche Videos zeigen…
Share / Einbetten
Statistiken
Einbettungen

Dieses Videos Einbetten und Teilen

Du kannst dieses Video ganz einfach im Forum, bei Facebook, Twitter einbinden: es reicht den Link zu dieser Seite in deinen Beitrag kopierst - er wird automatisch in einen Videoplayer umgewandelt. Um das Video in eine beliebige Webseite (z. B. ein Blog) einzufügen kannst du den HTML-Code benutzen.

Forum, Facebook, Twitter:
Kurzlink:
HTML:
0
#1 Haehnchen profil 09.02.2013, 20:36
Alles was du am Hinterrad/Antrieb fetten kannst außeinander bauen, fetten und wieder zusammensetzen. Hatte bei mir so geklappt (Canyon Torque FRX 9.0 LTD)
0
#2 kit3 profil 09.02.2013, 20:41
danke, werde ich morgen versuchen. gibts irgendwas auf das man achten muss beim demontieren?
0
#3 Haehnchen profil 09.02.2013, 20:46
Beim zusammensetzen aufjedenfall die Newton einhalten Viel Spaß und Glück!
0
#4 ogaurmx profil 10.02.2013, 07:45
Hammerschmid Freilauf auch zerlegen
0
#5 kit3 profil 10.02.2013, 09:13
weniger clowns frühstücken
0
#6 ogaurmx profil 10.02.2013, 09:15
in der hammerschmid ist ein freilauf hab ich selber schon zerlegt
0
#7 kit3 profil 10.02.2013, 09:17
der kommt aber nur beim rückwärts treten zum einsatz
0
#8 ogaurmx profil 10.02.2013, 09:19
würde die hammerschmid trotzdem mal zerlegen und reinigen (kommplet)
0
#9 XCosser profil 10.02.2013, 11:37
ich würde eher sagen da ist zu viel fett im freilauf! nim ihm mal auseinander, reinige das ganze und dann gut mit Teflon öl schmieren dann sollte das Problem gelöst sein
0
#10 NoIDEaFOraNAme profil 10.02.2013, 12:04
ich will meine deemax wieder
0
#11 kit3 profil 10.02.2013, 22:50
also, die reibung kam von der gummidichtung die am freilauf reibt wenn der dreht. die war fotztrocken, motorenöl hat geholfen.
0
#12 kit3 profil 11.02.2013, 15:46
wie fest habt ihr die achse angezogen mit dem schwarzen kunstoffschlüssel, sobald man sie etwas fester anzieht bleibt das rad ja direkt stehen beim drehen.
0
#13 NoIDEaFOraNAme profil 11.02.2013, 16:07
Ich hab der mit Öl für Rasierklingen auf die Sprünge geholfen...

Stell das Bike mal auf den Kopf, setz den Schlüssel an und dreh das Hinterrad, bzw. dreh an der Kurbel... pass auf die Flossen auf und stell die ein Nabe ein.

Wenn die ordentlich durchsurrt und nicht langsamer wird nach einigen Umdrehungen, hast du den Punkt. Hab ich jedenfalls bei meinen Deemax und Deetracks damals so gemacht.

Neu Naben brauchen da was länger, bzw. lösen sich Anfangs noch leicht. Am besten einfach ein paar Mal nachkontrollieren. Sollte dann aber auch passen.

Du musst dich einloggen, um Videos kommentieren zu können.

Du kannst dich im Forum mit deinem Benutzerdaten einloggen:

Jetzt einloggen!

Du hast noch kein Benutzerkonto? Hier kannst du dich kostenlos registrieren. Du hast dein Password vergessen?

Benutzer
kit3 profil
Album
Bikes & Parts
Datum
09.02.2013 um 20:35 Uhr
Dauer
0:11 min
Abmessungen
512x288
720x400
Views
1.043
Likes
0
Kommentare
13
Download
SD
HD

Markierte User

  • Noch keine User markiert.

Tags »

  • Noch keine Tags vergeben.

Video melden

Du kannst dieses Video melden, falls es anstößige oder rechtswidrige Inhalte enthält.