0

Stevens Hardtail Knacken Hilfe ????????

Hallo alle zusammen das knacken kommt sobald man den rahmen belastet das Innenlager ist es nicht habe es grade eben wechseln : lasen und die Sattelstange auch nicht ich konnte an dem rohr wo die Sattelstange rein kommt auch keine risse feststellen
Share / Einbetten
Statistiken
Einbettungen

Dieses Videos Einbetten und Teilen

Du kannst dieses Video ganz einfach im Forum, bei Facebook, Twitter einbinden: es reicht den Link zu dieser Seite in deinen Beitrag kopierst - er wird automatisch in einen Videoplayer umgewandelt. Um das Video in eine beliebige Webseite (z. B. ein Blog) einzufügen kannst du den HTML-Code benutzen.

Forum, Facebook, Twitter:
Kurzlink:
HTML:
0
#1 Ennoo profil 20.08.2013, 20:51
Vllt ist spiel im Steuersatz, so das die gabel wackelt.. evtl die lager der Laufräder..
0
#2 bikeboy2013 profil 20.08.2013, 20:53
Also das steuersatzt ist es nicht die gabel au net und beim bloßen belasten des hinteren und vorderen Laufrades kommt auch kein knacken :
0
#3 redVellocet profil 20.08.2013, 20:59
Meinst du mit "Belasten" den Sattel?
Sattelstütze und Sattelklemme trocken montiert?
0
#4 bikeboy2013 profil 20.08.2013, 21:01
ne auch wenn ich die Pedale drück oder von oben auf den rahmen drücke knackt es nein hab die Sattelstange eingefettet
0
#5 flopse profil 20.08.2013, 21:05
und wenn man einfach mal die Ohren spitzt und jemanden bittet es zu belasten,
dann sollte man doch recht schnell die Quelle des Knackens erkunden können!
0
#6 bikeboy2013 profil 20.08.2013, 21:07
dachte ich mir auch schon doch leider nicht besonders hilfreich aber es Kahm aus der Richtung wo man die Sattelstange reinsteckt das rohr aus der Richtung
0
#7 redVellocet profil 20.08.2013, 21:10
Alurahmen sind viel zu gute Resonanzkörper, als dass man die Quelle akustisch lokalisieren könnte. Als mein defekter Freilauf fröhlich vor sich hin gequietscht hat, habe ich Innenlager, Steuersatz, Kurbelschrauben, Schaltröllchen und den Rahmen selber unter die Lupe genommen, bevor ich mal da hinten nachgeschaut habe ...
0
#8 bikeboy2013 profil 20.08.2013, 21:12
hab auch schon kurbel schrauben Zahnrad schrauben Pedalen neu gefettet und kette neu eingeölt :
0
#9 Marcel_Worbs profil 20.08.2013, 21:40
dass die Bremsscheibe locker ist kann es nicht sein oder ?
0
#10 Ennoo profil 20.08.2013, 21:48
dann mach mal ein besseres video vllt erkennt man dann mehr .....kenne das geräusch nur von meinem sattel.... das übliche knarzen
0
#11 bikeboy2013 profil 20.08.2013, 22:31
also die bremsscheibe ist es so wieso nicht weil auch wenn ich auf das oberrohr drücke knackt es es ist nix am sattel oder Sattelstange kan eig nur noch irgendwas am rahmen sein bei einem hat es nach wochen knacken den hinterbau zerfetzt ??
0
#12 5bo profil 20.08.2013, 22:41
Willkommen im Club, ich hab seit Tagen auch so ein Problem an meinem Copperhead 3. Siehe hier: http://videos.mtb-news.de/videos/view/30596#comment-174833

Ich kann Tretlager, Kurbel, Sattel sowie Sattelstütze bereits ausschließen, daran liegt es nicht. Nun werde ich morgen erneut zum ZEG Händler fahren, ich vermute das was am Rahmen faul ist und hoffe das ich einen Austausch bekomme, Bike ist gerade 6Monate alt.
0
#13 bikeboy2013 profil 20.08.2013, 22:43
Genau so wie bei mir meines ist knap 1 jahr alt ich geh morgen auch zu meinem Händler hoffe mal für uns beide das wir unser Problem lösen können hab schon wegen dem knacken fast 125 € reingesteckt und es Kahm immer wieder
0
#14 5bo profil 20.08.2013, 22:56
Also ich war ja bereits Samstag und heute dort, die haben am Samstag das Tretlager komplett ausgebaut und alle Teile gefettet, hat aber nur kurz was gebracht. Heute hab ich dann ein komplett neues Tretlager bekommen zeitgleich haben die auch mal nen anderen Sattel mit Stütze und neue Pedale genommen, vom Ergebnis her aber keine Besserung. Er meinte halt nur ich soll mal heute noch ne Tour fahren und schauen ob es besser wird, aber nix ist eher schlimmer geworden.
Nun möchte er morgen nochmal andere Gabel ausprobieren, wenn das nichts bringt verlange ich einen neuen Rahmen, nach 6 Monaten sollte sowas ja nicht sein bei nem Bike das mal 1000€ gekostet hat.

Ich werde berichten, halte uns dann auch mal auf dem laufenden
0
#15 bikeboy2013 profil 20.08.2013, 22:59
okay mach ich ich musstest du für dein tretlager was zahlen ? habe das ALTE auch mal ausbauen lassen hat au net geholfen dan ein neues rein und ich habe dafür 50 € gezahlt
0
#16 5bo profil 20.08.2013, 23:09
Ne, ich hab natürlich nichts bezahlt, ich hab hier schließlich kein Baumarkt Fahrrad für 250€ gekauft, wo sowas sicher durchaus mal passieren kann. Nach 6Monaten bzw. 500Kilometern darf sich nicht schon das Tretlager verabschieden, denn dann wurde es bereits fehlerhaft eingebaut. Sowas sollte genau wie der Rahmen auf Kulanz ausgetauscht werden. Und wenn Bulls bzw. ZEG was an seinen Kunden liegt machen die das auch anstanslos, auch der Händler bekommt die defekten Teile ja normalerweise von ZEG erstattet, sofern wirklich ein Produktionsfehler vorliegt.

Obwohl ich das Bike von Privat gekauft habe hab ich natürlich die Rechnung von diesem Händler bekommen, deshalb zählt das ja wie selbstgekauft.

Ich werde da jedenfalls keinen Cent zubezahlen, ich möchte nur ein Bike das nicht Knackt, sollte nicht zuviel verlangt sein.
0
#17 bikeboy2013 profil 20.08.2013, 23:13
ich habe für meines 670 € gezahlt war aber UVP 900 €ich musste für das tretlager 50 € zahlen naja beim rahmen werde ich natürlich auch kein cent zahlen vorher geh ich vor Gericht
0
#18 Freddy86 profil 22.08.2013, 00:41
RAHMENBRUCH???
Vor ein paar Wochen hatte ich das gleiche Geräusch.
Wenn das Bike einen Tag stand und ich dann eine Tour gemacht habe war bei den ersten 5km nicht zu hören und dann ging es los und es hörte sich ziemlich ähnlich an. Hatte es 1 Woche vorher noch zur Inspektion also lag der Verdacht nahe das es damit vielleicht etwas zu tun hat. Naja hin gefahren und auch nichts rausgefunden.
Später habe ich dann gesehen das die Kettenstrebe an einer Schweißnaht einen Riss hatte. Kettenstrebe wurde getauscht und seit dem wieder alles i.O.
0
#19 bikeboy2013 profil 22.08.2013, 01:21
also das hör ich zum ersten mal das man einen rahmen teil ausflext und einen neuen einschweißt ??
0
#20 Freddy86 profil 22.08.2013, 10:19
ich hab nen Fully und man kann die kettenstrebe wechseln.
0
#21 bikeboy2013 profil 22.08.2013, 13:06
aso an einem fully dachte an einem hardtail haha

Du musst dich einloggen, um Videos kommentieren zu können.

Du kannst dich im Forum mit deinem Benutzerdaten einloggen:

Jetzt einloggen!

Du hast noch kein Benutzerkonto? Hier kannst du dich kostenlos registrieren. Du hast dein Password vergessen?

Benutzer
bikeboy2013 profil
Album
Stevens 4s Knacken Hilfe
Datum
20.08.2013 um 20:42 Uhr
Dauer
0:21 min
Abmessungen
512x288
1280x720
1920x1072
Views
663
Likes
0
Kommentare
21
Download
SD
HD
FullHD

Markierte User

  • Noch keine User markiert.

Tags »

  • Noch keine Tags vergeben.

Video melden

Du kannst dieses Video melden, falls es anstößige oder rechtswidrige Inhalte enthält.