1

Bildstabilität im Vergleich - GoPro Hero 3+ Black Edition Mount Comparison

Test und Vergleich der Bildstabilität bei verschiedenen Mounts für die GoPro Hero 3+ BE am heimischen CC Trail Neumühler See
Mehr ähnliche Videos zeigen…
Share / Einbetten
Statistiken
Einbettungen

Dieses Videos Einbetten und Teilen

Du kannst dieses Video ganz einfach im Forum, bei Facebook, Twitter einbinden: es reicht den Link zu dieser Seite in deinen Beitrag kopierst - er wird automatisch in einen Videoplayer umgewandelt. Um das Video in eine beliebige Webseite (z. B. ein Blog) einzufügen kannst du den HTML-Code benutzen.

Forum, Facebook, Twitter:
Kurzlink:
HTML:
0
#1 pndrev profil 13.11.2013, 16:29
Guter Vergleich! Mein Problem ist, eigentlich würde ich die Helmbefestigung bevorzugen, da stabil und durch das Mitschwenken mit der Blickführung auch gute Sicht auf den Trail. Dummerweise vermittelt das Chestmount mehr Dynamik und gibt beim Anschauen des Videos ein besseres "auf dem Bike sein" Gefühl...
Welche Tricks hast du bisher probiert, das Chestmount stabiler zu bekommen?
0
#2 8Felter7 profil 13.11.2013, 18:10
Moin und danke ja ich finde das Chest Mount auch nich so schlecht. Mehr Action halt. und ja, ich habe es mittlerweile stabiler bekommen, bei Lieferung war das Chesty ganz schön locker eingestellt, doch jetzt nachdem ich es strammer gestellt habe ist es nun richtig eng und hält viel fester. Außerdem habe ich unten an die Hinterseite der Befestigungsplatte einen Textmarker geklemmt und mit einem Gummi aus der Küche gesichert. dadurch kommt die GoPro nochmal höher,. was ein besseres Bild gibt und dadurch, dass sie dann weiter absteht, ist das Chesty auch nochmal strammer. Keine konventionelle Lösung, aber es funktioniert. Mich stören nämlich ein bisschen die Oberschenkel im Video, die immer mal ins Bild kommen... Natürlich kann man die GoPro auch auf dem Kopf rum befestigen und die Aufnahme im Menü umkehren, dadurch hat man zwar eine bessere Bewegungsfreiheit und kann sie weiter nach oben hin ausrichten, doch die Testaufnahmen haben ergeben, dass die Cam dadurch sehr instabil ist und noch mehr wackelt (sie steht ja so weiter von der Befestigungsplatte des Chesty ab und die Stabilität is weg).
0
#3 8Felter7 profil 13.11.2013, 18:15
Das Video gibt es in besserer Qualität* in meinem Youtube Channel:

http://youtu.be/0-JzfKQR4m8

* ich weiß nich warum ich das hier nich in Full HD hab
über Kommentare freue ich mich immer sehr
0
#4 pndrev profil 13.11.2013, 19:48
Zum Thema "hoch genug am Chesty": Ich habe die GoPro nach langer Zeit jetzt UpsideDown montiert. Richtig rum habe ich entweder nur das Oberrohr auf dem Bild oder brauche zuviele Gelenke, wodurch sie auch instabil wird...
Ich werde mal ausprobieren, ob sich USD eventuell stabilisieren lässt, wenn man da auch noch Gummischeiben dazwischen klemmt. Der Blickwinkel ist nämlich bisher der beste den ich gefunden habe. So superstabil wie am Helm braucht's ja gar nicht sein, ein wenig Gewackel vermittelt durchaus was vom Trail.
Eine Variante fehlt übrigens noch: Der Vented Helmet Strap für die AM/CC Fahrer, die kein Chesty wollen - Stabilität zwischen Chesty und Helm, aber genauso entfernt vom Geschehen wie der normale Helm Mount.
0
#5 8Felter7 profil 13.11.2013, 21:55
Also ich benutze am chesty gar keine gelenke... und ja, der vented helmet strap fehlt. den hab ich nämlich noch nicht ^^ aber jetzt verrat mir mal bitte was USD is und wie darüber stabilität erzeugt werden kann ?
0
#6 pndrev profil 13.11.2013, 21:57
UpSideDown. Und das schafft keine Stabilität, sondern braucht welche.

Ok, komplett ohne Gelenke ist natürlich noch stabiler, aber das hat bei mir nie einen ansprechenden Blickwinkel gegeben...
0
#7 8Felter7 profil 14.11.2013, 09:58
Ja deswegen auch der Textmarker (oder wahlweise ein anderer Gegenstand) hinten druntergeklemmt. mir ist gestern noch eingefallen, im Modellflugzeugbau gibt es so schön leichtes Holz. daraus werde ich mir mal bei Gelegenheit eine ordentliche Schiene basteln, die ich dann drunterklemmen kann.
und ja, das mit dem USD hatte ich ja genauso beschrieben. bietet zwar bessere Freiheit in der Einstellung des Blickwinkels, aber is halt total instabil... btw
0
#8 pndrev profil 14.11.2013, 10:21
Zwei Stühle, eine Meinung. Mein Ziel ist halt, den USD irgendwie zu stabilisieren, während du versucht, den Winkel der "normalen" Ausrichtung zu verbessern.
0
#9 8Felter7 profil 14.11.2013, 23:08
ja genauso is das dann sag mal bescheid wenn du den USD stabilisiert bekommen hast und wie du es geschafft hast. wir wären dir alle sehr dankbar

Du musst dich einloggen, um Videos kommentieren zu können.

Du kannst dich im Forum mit deinem Benutzerdaten einloggen:

Jetzt einloggen!

Du hast noch kein Benutzerkonto? Hier kannst du dich kostenlos registrieren. Du hast dein Password vergessen?

Benutzer
8Felter7 profil
Album
Bikers Lounge Sierra Bravo
Datum
10.11.2013 um 13:27 Uhr
Dauer
4:59 min
Abmessungen
512x288
1280x720
Views
1.092
Likes
1
Kommentare
9
Download
SD
HD
Bildstabilität im Vergleich - GoPro Hero 3+ Black Edition Mount Comparison 5 von 5 basierend auf 1 Bewertungen.

Markierte User

Tags »

Video melden

Du kannst dieses Video melden, falls es anstößige oder rechtswidrige Inhalte enthält.