12

MTB Fahrtechnik Tipp: Hinterrad Versetzer mit o. ohne Hüftimpuls

Hinterrad Versetzen ist die Königsdisziplin für Trail-Biker - nutzt man dabei einen "seitlichen Hüftimpuls"? Der Frage gehe ich im neuen Video an Beste Grüße, Marc (Bikeschule Ridefirst.de)
Mehr ähnliche Videos zeigen…
Share / Einbetten
Statistiken
Einbettungen

Dieses Videos Einbetten und Teilen

Du kannst dieses Video ganz einfach im Forum, bei Facebook, Twitter einbinden: es reicht den Link zu dieser Seite in deinen Beitrag kopierst - er wird automatisch in einen Videoplayer umgewandelt. Um das Video in eine beliebige Webseite (z. B. ein Blog) einzufügen kannst du den HTML-Code benutzen.

Forum, Facebook, Twitter:
Kurzlink:
HTML:
1
#1 franticz profil 19.11.2015, 07:09
Wie immer gut erklärt
0
#2 Marc B profil 19.11.2015, 17:34
Danke für Dein Feedback
0
#3 franticz profil 11.01.2016, 07:57
Marc hast du einen Tipp für mich. In links Kurven klappt das Versetzen ohne Problem,. aber rechts rum tu ich mich aus irgendnem Grund etwas schwer.
1
#4 Marc B profil 11.01.2016, 12:49
Üben, üben, üben - die schwache Seite! Musste ich auch, bei mir ist es genauso, wie bei Dir. Hat wohl mit den Gehirnhälften zu tun, dass man eine starke und eine schwache Seite hat Cheers, Marc
0
#5 rumigali profil 08.06.2016, 21:58
Danke für den super Tip, hab mich dann wohl jahrelang mit der falschen Technik rumgeschlagen und genau die Probleme gehabt die Du aufgezählt hast. Mit deiner Technik lässt es sich viel flüssiger fahren und schaut obendrein auch noch besser aus.
1
#6 Beeer profil 23.09.2016, 23:24
Das ganze sehr gut auf den Punkt gebracht, verständlich verpackt und mit Ausstrahlung und Freundlichkeit auf den Weg gebracht! Auch für Leute wie mich, die diese Technik schon seit langer Zeit anwenden interessant.
0
#7 Marc B profil 25.09.2016, 01:06
Danke für Dein Feedback Sonnige Grüße aus dem Sauerland, Marc
0
#8 franticz profil 25.09.2016, 09:16
Hast du ben tipp wie es mit HT besser klappt? Schließlich verwendet man ja auch den impulse vom dämpfer, der ja wegfällt
0
#9 Marc B profil 26.09.2016, 04:25
Ich finde mit dem HT funktioniert es genauso gut. Den Rebound des Dämpfers nutze ich dafür eh kaum und ein Hardtail überträgt solche Impulse ja sehr direkt, was top funktioniert. Wenn Du eh ein HT fährst übst Du es ja auch nur damit, darauf stellt man sich ja schnell automatisch ein ride on, Marc
0
#10 Beeer profil 28.09.2016, 12:32
@franticz Klar, gerne:

(Hab den Beitrag nochmal bearbeitet, ist wie gesagt alles rein subjektiv)
ich versuchs mal theoretisch zu beschreiben, obwohl das Video es perfekt ausdrückt:
Das Setzen des Impulses ist (meiner Meinung nach) mitm Hardtail leichter, da die Kraft fast 1:1 aufs Radl übertragen wird, und nicht wie beim Fully einiges vom Fahrwerk geschluckt wird. Ich machs übern Oberkörper und lass mich leicht nach vorne fallen/kippen und drehe dabei den Oberkörper ein, die Bremse wirkt nur unterstützend(!) und das Radl folgt der Richtung des eingedrehten Oberkörpes. (Das Radl wird nicht rübergeschoben, es wird vom Körper nachgezogen, hat mir viel geholfen. Am Anfang hab ich auch immer nen Stoppie mit blockierter Bremse gemacht und das Rad rübergeschoben, das geht auch, ist aber nur suboptimal. Erst mit kleinen Bewegungen anfangen (10cm versetzen) und dann langsam steigern, und irgendwann war die 180° Drehung auch drin. Aber das braucht Zeit. Was mitm Hardtail jedoch schwerer ist, ist das Landen mit dem Hinterrad, da man die Bremse beim loslassen sorgsam dosieren sollte, um dieses Weich aufzusetzen. Bin am Anfang ziemlich aufgeknallt, und hab einige Flicken verbraten


Bei einer eher technisch Orientierten Fahrweise mit Versetzen etc. ist das Hardtail in meinen Augen ein großer Vorteil.
Die Kehrseite der Medaille ist das Pesslufthammerfeeling beim Ballern (Was nicht meins ist, also fällt der negative Aspekt weg ).
Gut bei mir kommt halt noch dazu, dass das Radl ein paar Nummern zu klein ist und leicht aufgebaut ist, was die Bewegungen noch einmal erleichtert.

Du musst dich einloggen, um Videos kommentieren zu können.

Du kannst dich im Forum mit deinem Benutzerdaten einloggen:

Jetzt einloggen!

Du hast noch kein Benutzerkonto? Hier kannst du dich kostenlos registrieren. Du hast dein Password vergessen?

Benutzer
Marc B profil
Album
Enduro & Allmountain
Datum
17.11.2015 um 23:50 Uhr
Dauer
6:03 min
Abmessungen
512x288
1280x720
1920x1080
Views
922
Likes
12
Kommentare
10
Download
SD
HD
FullHD
MTB Fahrtechnik Tipp: Hinterrad Versetzer mit o. ohne Hüftimpuls 5 von 5 basierend auf 12 Bewertungen.

Markierte User

  • Noch keine User markiert.

Tags »

Video melden

Du kannst dieses Video melden, falls es anstößige oder rechtswidrige Inhalte enthält.