0

HILFEEEEEE

Kann mir jemand sagen warum die bremse so schrebbelt ?

das hat sie schonmal gemacht dann habe ich die beläge rausgenommen die bremse saubergemacht wieder eingebaut dann war das geräusch weg aber jetzt hatte ich keinen erfolg damit

ach ja ist eine shimano saint von 2010
Share / Einbetten
Statistiken
Einbettungen

Dieses Videos Einbetten und Teilen

Du kannst dieses Video ganz einfach im Forum, bei Facebook, Twitter einbinden: es reicht den Link zu dieser Seite in deinen Beitrag kopierst - er wird automatisch in einen Videoplayer umgewandelt. Um das Video in eine beliebige Webseite (z. B. ein Blog) einzufügen kannst du den HTML-Code benutzen.

Forum, Facebook, Twitter:
Kurzlink:
HTML:
0
#1 The_Dashing_Guy profil 23.08.2012, 19:31
kann an den belägen hängen .. bissel an den kanten anschleifen..!
0
#2 Michl85 profil 23.08.2012, 19:52
Oder an dem Hinterbau ,ich hatte mal etwas spiel in den Gelenken ,und da wars auch so ...
0
#3 Backer12041997 profil 23.08.2012, 20:28
da trifft die bremse die resonanz der bremsscheibe oder des rahmens...
bremsbeläge austauschen oder wie oben schon gesagt verändern...
0
#4 wurzelffan profil 24.08.2012, 08:45
schau aber erstmal ob der belag nicht irgendwo schon zuweit abgefahren ist. und mach mal die scheibe richtig sauber.vllt nen tropfen öl drauf oder so
0
#5 XCosser profil 24.08.2012, 13:19
oder deine Bremskolben sind undicht und es tritt etwas öl aus, das hatte ich bei meiner 2012er code! da war nach dem reinigen alles ok und nach paar km ging das wieder los!Neue Kolbendichtungen rein und ruhe war!
0
#6 DH-Freeak profil 24.08.2012, 15:56
Danke für die vielen tipps .
ne unddicht ist der nicht habs vor nem jahr mal gehabt und jetzt wieder.
ÖL AUF DIE SCHEIBE ? Dann ist die bremsleistung doch voll fürn arsch oder ? ich habe muc off bremsenreiniger
0
#7 Ins4n3 profil 24.08.2012, 16:21
KEIN ÖL AUF DIE SCHEIBE . Alles nur das nicht!

Wahrscheinlich deine Beläge mal wechseln.
0
#8 hanowa profil 24.08.2012, 18:27
ich würde dir empfehlen die beläge genau anzuschauen, dann einbauen, scheibe auch genau anschauen und dann die bremse schön sauber ausrichten. wenn du nicht weisst wie man das macht:
also du lässt die zwei schrauben der bremse, die am adapter befestigt werden ertsmal locker, so das die bremse frei ohne kraftaufwand beweglich ist!!!
(am besten am montageständer machen, aber es geht auch so)
dann gibst du mit der hand die kurbel an (trampeln), nun drückst du die hinterbremse voll durch und lässt den hebel nicht mehr los bis du die bremse fest gezogen hast!!! (am besten einen passenden imbus griffbereit in der nähe oder ambesten in der hand haben) und drehst mit der anderen hand die schrauben der bremse fest. fertig sie ist perfekt ausgerichtet, da sich der lockere bremssattel durch das vollbremsen perfekt an die drehende scheibe anpasst. sry ist etwas lang geworden die erklärung.
ps: wenn du zu viel muc-off bremsreiniger genommen hast, musst die die bremse etwas nach dem besprühen an der luft stehen lassen und sie danach ca 5 min einfahren, dass ist bei meiner saint auch so .
ich hoffe es hilft dir bei deinem problem
gruss
mario

Du musst dich einloggen, um Videos kommentieren zu können.

Du kannst dich im Forum mit deinem Benutzerdaten einloggen:

Jetzt einloggen!

Du hast noch kein Benutzerkonto? Hier kannst du dich kostenlos registrieren. Du hast dein Password vergessen?

Benutzer
DH-Freeak profil
Album
Freeride & Downhill
Datum
23.08.2012 um 18:57 Uhr
Dauer
0:16 min
Abmessungen
512x288
1280x720
Views
312
Likes
0
Kommentare
8
Download
SD
HD

Markierte User

  • Noch keine User markiert.

Tags »

  • Noch keine Tags vergeben.

Video melden

Du kannst dieses Video melden, falls es anstößige oder rechtswidrige Inhalte enthält.