32

First Aid Kit Review / Erste Hilfe Set

Hallo Freunde des Internets, hier ist unser erstes Reviewvideo. Ich hoffe, ihr könnt was mit anfangen. Habt ihr ab und an mal ein Erste-Hilfe-Set dabei? Schreibt es in die Kommentare!


Hier der Link zum Kit:
http://amzn.to/1neVvNZ

Hier gehts zu unsrer Facebookseite:
http://on.fb.me/1r330eY

Und hier zu unserer Website:
http://www.esm-team.de/
Share / Einbetten
Statistiken
Einbettungen

Dieses Videos Einbetten und Teilen

Du kannst dieses Video ganz einfach im Forum, bei Facebook, Twitter einbinden: es reicht den Link zu dieser Seite in deinen Beitrag kopierst - er wird automatisch in einen Videoplayer umgewandelt. Um das Video in eine beliebige Webseite (z. B. ein Blog) einzufügen kannst du den HTML-Code benutzen.

Forum, Facebook, Twitter:
Kurzlink:
HTML:
0
#1 Pelham profil 24.05.2014, 13:33
Find ich ne gute Sache!!!
0
#2 D3nn15 profil 24.05.2014, 15:44
Top,
ist ja ein Thema welches viel zu selten angesprochen wird.
Habe ich persönlich auch immer dabei. Was meines Erachtens noch sinnvoll ist:
-Augentropfen zum spülen
-Desinfektionsslüssigkeit zum Wunden reinigen, brennt nicht so stark wie ein Tuch
-große Kompressen für Schürfwunden
-Eine Wasserdichte Verpackung, wer möchte schon durchgeschwitzte und nasse Verbände. Gerade an Nassen Tagen

Die Medikamenten Frage ist immer so eine Sache und sollte von jedem selbst abgewogen werden und Beipackzettel LESEN! Auch wenn es alles Rezeptfreie Medikamente sind. Ich habe inzwischen folgendes mit:

-Schmerzmittel
-Blutverdünner/Schmerzmittel
-Insektenabwehr
-Allergietabletten

Wer jetzt nach Erste Hilfe Sets sucht wird auch größere Angebote mit noch mehr Inhalt finden. Allerdings sollte bei einem Unfall auch der richtige Umgang und keine Scheu bei der Erstversorgung herrschen. Und da ich keine Rettungsausbildung besitze, habe ich mich von Spritzen, Messern, Opiaten dem Nähen von Wunden etc. fern gehalten.
0
#3 FeliXtreme profil 24.05.2014, 17:20
Sprühpflaster und Desinfektionsspray das nicht brennt finde ich auch gut.
Ansonsten sind Einweckkühlbeutel auch nicht schlecht.
0
#4 AlbertFat profil 24.05.2014, 18:19
Also ich selbst arbeite beim Rettungsdienst und meiner Meinung nach sollte man auch die Finger von der Erstversorgung im Sinne von (ich zitiere dich mal, D3nn15) "Spritzen, Messern, Opiaten dem Nähen von Wunden etc" lassen. Wenn es so ernst ist, dann sollte man den Rettungsdienst rufen oder nach Möglichkeit selbst ein Krankenhaus aufsuchen. Das Sprühpflaster finde ich noch eine ganz gute Idee! Werden wir uns wohl noch zulegen

Für alle Erstversorger gilt in meinen Augen:
-Ruhe bewahren! (es gibt nichts schlimmeres für den Verletzten, als dass die Versorger Panik machen)
-Verletzungen einschätzen (im Zweifel immer RD)
-den Gestürzten möglichst wenig bewegen lassen (Gefahr Wirbelsäulenverletzungen, etc.)
-Starke Blutungen stoppen! (Drücken hilft immer! - aber nur bei starkem Blutverlust!)
-den Verletzen soweit versorgen, dass er nicht unterkühlt und entweder vom RD abgeholt oder mit eigener Kraft weggebracht werden kann. Wunden nach Möglichkeit abdecken, um Kontakt mit Erde und Dreck zu vermeiden - Man muss dafür auch kein Profi sein! Hauptsache es hält bis nach dem Transport (und dafür stehen ja mit Klebefolie, Mullbinde, Sicherheitsnadel, Klebeband, ... viele Möglichkeiten offen)
-oft ist es auch sinnvoll, Protektoren zu öffnen, damit die Atmung leichter fällt, etc.

Unser First-Aid-Kit haben wir aber hauptsächlich dabei, um ein Weiterfahren nach einem Sturz so angenehm wie möglich zu machen. Also damit Wunden abgedeckt sind, etc. Wir machen allerdings auch keine großen Touren... da sind Insektenabwehr und weiteres bestimmt sehr sinnvoll!
0
#5 Shortcourse profil 25.05.2014, 08:52
Ich muss ehrlich sein, ich fahre selber nie mit einem Kit und bin jetzt ernsthaft am überlegen, ob ich mir das Kit zulegen sollte. Es ist schon sicherer dierekt was an der Verletzten Stelle zu tuhen als erst nach Hause zu fahren, dies dauert dann meistens zu lange und ist auch sehr schmerzhaft.
Ich find das Kit persönlich eine super Sache

Werde mir auch eins zu legen und in den Rucksack stecken.
Tolles Video
0
#6 ErroROnly profil 25.05.2014, 09:29
Jedes mal beim Biken ist der KFZ Verbandskasten an Board!
0
#7 Johnny Jape profil 26.05.2014, 15:01
ganz einfach

-kleines bundeswehr verbandpäckchen (sind schon wasserdicht verpackt)
-pflaster hier finde ich die "neumodischen" selbsthaftenden rollenpflaster ganz gut, die es in rot, grün, schwarz usw gibt
-wasser zum reinigen oder augenspülen kann man auch aus der trinkblase nehmen
-rettungsdecke (silber/goldene folie) gehört definitiv in den rucksack, falls man an abgelegenen stellen mal ne weile warten muss um nicht auszukühlen bis man aus dem wald geborgen wurde
-dazu evtl. noch signalmittel (trillerpfeiffe, warntuch/warnweste/signalfackel, wenn man denn tatsächlich am arsch der welt unterwegs ist)
-ich selber führe dann noch ein beatmungstuch mit mir, so ein kleines handliches für den schlüsselbund
-einmalhanschuhe falls man jemand anderen versorgen muss
desinfektionsmittel ist jetzt nicht unbedingt nötig wenn man den platz nicht hat, halt einfach mit wasser spülen und fertig, ist ja eine notfall und keine optimal versorgung
0
#8 mtbenduro profil 27.05.2014, 20:17
Test videos sind eine coole Idee. Weiter so
0
#9 Doktor-Fully profil 28.05.2014, 11:57
Hallo
Hat zwar jetzt nichts mit dem Thema zu tun aber wie heißt des Lied am Ende?
0
#10 AlbertFat profil 28.05.2014, 21:29
Nasty Anthem - London Nebel
0
#11 Doktor-Fully profil 29.05.2014, 11:42
Danke

Du musst dich einloggen, um Videos kommentieren zu können.

Du kannst dich im Forum mit deinem Benutzerdaten einloggen:

Jetzt einloggen!

Du hast noch kein Benutzerkonto? Hier kannst du dich kostenlos registrieren. Du hast dein Password vergessen?

Benutzer
AlbertFat profil
Album
Freeride & Downhill
Datum
24.05.2014 um 13:07 Uhr
Dauer
8:27 min
Abmessungen
512x288
1280x720
1920x1072
Views
2.183
Likes
32
Kommentare
11
Download
SD
HD
FullHD
First Aid Kit Review / Erste Hilfe Set 4 von 5 basierend auf 32 Bewertungen.

Markierte User

  • Noch keine User markiert.

Tags »

  • Noch keine Tags vergeben.

Video melden

Du kannst dieses Video melden, falls es anstößige oder rechtswidrige Inhalte enthält.