3

Deisterausfahrt vom 28.9.14

Ausfahrt von Braunschweiger und Peiner Jungs ins Enduroland Deister

http://www.bikemap.net/en/route/2815570-deisterausfahrt-enduroland/
Mehr ähnliche Videos zeigen…
Share / Einbetten
Statistiken
Einbettungen

Dieses Videos Einbetten und Teilen

Du kannst dieses Video ganz einfach im Forum, bei Facebook, Twitter einbinden: es reicht den Link zu dieser Seite in deinen Beitrag kopierst - er wird automatisch in einen Videoplayer umgewandelt. Um das Video in eine beliebige Webseite (z. B. ein Blog) einzufügen kannst du den HTML-Code benutzen.

Forum, Facebook, Twitter:
Kurzlink:
HTML:
0
#1 Moga profil 30.09.2014, 22:32
Sehr schön!
0
#2 TheBASStian profil 30.09.2014, 22:54
Hab direkt wieder verkrampfte Schultern gehabt. Schöne Musikauswahl auch, Martin. Allerdings stürzt mein Browser nach ca. 11 Minuten immer wieder ab. Bei euch auch?
0
#3 Oberhutzel profil 30.09.2014, 23:49
Jan bei mir läuft der Film sauber durch.
0
#4 Luisfigo profil 30.09.2014, 23:51
Sehr,sehr geil
0
#5 Oberhutzel profil 30.09.2014, 23:57
Danke, freut mich.
0
#6 coddatec profil 01.10.2014, 09:45
Ja, eine schöne Erinnerung an eine (abgesehen von Deinem Sturz) geile Tour im alten Heimatrevier.
Danke Martin
0
#7 Shampoo profil 01.10.2014, 16:01
Danke Martin, schöne Sache das
0
#8 Ti-m profil 04.10.2014, 22:01
ich würd jetzt net sagen das der Deister nen Enduro-land ist, da es auch viele coole Downhilltrails gibt (wohne am Deister )...trotzdem einfach mal Sternchen drücken weil es im Deister ist.
0
#9 Shampoo profil 05.10.2014, 06:22
Downhilltrails im Sinne von runterballern mit viel Federweg, oder runterfahren im Sinne von flowigen Trails?
0
#10 Oberhutzel profil 05.10.2014, 10:21
Ich war das erste mal im Deister und die Strecke von Coddatec war leider nur Enduroabfahrt. Es wäre schön wenn es auch flowige Trails like Elm geben würde, dann bin ich nochmal dabei.
0
#11 Ti-m profil 05.10.2014, 21:06
@Shampoo , beides ...@Oberhutzel , was verstehst den du unter Enduroabfahrt? Der ü30 z.B. is nen Downhill
0
#12 coddatec profil 06.10.2014, 07:38
Ich würde sagen, dass die Übergänge zwischen flowig<=>verblockt, Trailtour<=>Enduro und Enduro<=>Downhill im Deister (und eigentlich generell beim MTB) fließend sind.
Ich für meinen Teil habe auf dem Großteil der Trails (Ü30, Grabweg, Rakete, Ladies Only und andere) mit meinem 120mm Trailfully (früher hieß das mal All Mountain) richtig Spaß, auch wenn ich die Gaps und Sprünge meißtens auf den Chickenways umkurve (was aber nicht am Bike, sondern am Biker liegt)
0
#13 Oberhutzel profil 06.10.2014, 16:03
Hallo Ti-m ich habe den Deister mit einem 100er Hardtail erkundet und bei den krassen Wurzelpassagen war die Gabel komplett überfordert, durch 20er Sag und geringer Druckstufe (ist für Elm ausreichend) konnte die Gabel bei den dauernden Stößen nicht mehr komplett ausfedern und der Federweg wurde immer geringer. Auf dem Video sieht man auch, dass die Bildstabilisierung der Gopro dem auch nicht mehr folgen konnte.
1
#14 Ti-m profil 06.10.2014, 17:16
Mein ja nur das es Trails im Deister gibt , die mit nem Dh/Fr-Bike einfach viel sinnvoller sind . Klar kann man die Sachen auch mit nem Enduro oder All-Mountain fahren , wenn man aber mal nicht die Chickenways heizen , sondern über alle Sprünge , Gaps und ... komplett rüberknallen will , ist man mit nem Dh/Fr-Bike einfach besser dran...was jetzt nicht heißen soll das Tourenfullys im Deister nicht willkommen sind , da es mittlerweile genau so viele Touren-Endurotrails im Deister gibt wie Downhilltrails.
1
#15 roudy_da_tree profil 08.10.2014, 14:57
Der Zusammenhang ist ein einfacher. Kein Trail ist da weil er immer da war. Alle Trails sind aus Leidenschaft und in Handarbeit entstanden und da CC-Fahrer und Tourenbiker "sich" keine Alternativen zu den Forstwegen zu schaffen, die abfahrtsorientierte jedoch gern sind fast alle Trails eher technisch.
Der Verein deisterfreun.de (Betreiber von Ü30 & Ladies Only) hat diese beiden Strecken bekommen um das wilde buddeln im Gebiet der Landesforsten abzuschaffen.
Wenn euch die Trailvielfalt des Deister gefällt, tretet doch als Fördermitglieder mit frei wählbarem Beitrag ein und setzt eure Stimme für mehr (auch leichte Trails) im Deister ein!!
Beide Trails sind übrigens auch mit CC-Hardtail und Stütze hoch zu befahren. Oder eben mit dem DH-Bike.
Hochachtung an das Bauteam für diesen Spagat (versucht das mal im Bikepark zumachen)
0
#16 Oberhutzel profil 08.10.2014, 15:45
Hochachtung für euer Engagement, doch als Erstbesucher des Deister war ich leider Techisch am Limit. Da bin ich ja froh, dass unsere Landesförster unsere flowigen Trails erhalten und z.T. ausbauen, um mehr Fremdenverkehr in die Region zu bringen. Glück gehabt.
0
#17 roudy_da_tree profil 12.10.2014, 11:46
Wie haben noch ca. 30 flowige im Programm
0
#18 Shampoo profil 12.10.2014, 13:30
Mir hat hat der Deister voll Bock gemacht, bis auf ein zwei Sachen.
Ich bevorzuge aber auch Flow, wäre schön zu wissen wo die flowigen Trails sind. Learnig by doing, bedeutet wir müssen öfter kommen.
0
#19 Oberhutzel profil 12.10.2014, 19:20
Jens, das sollten wir nächstes Jahr in Angriff nehmen. Die Freeriderstecken hat Lars sicherlich alle abgegrast und nun widmen wir uns den flowigen Passagen.
0
#20 Shampoo profil 12.10.2014, 19:57
Martin, ich nehme dich beim Wort
0
#21 coddatec profil 13.10.2014, 07:54
Martin, ich muss dich enttäuschen, das war nichtmal die Hälfte der Strecken von dem Kaliber , die Trails bei denen die Schlüsselstellen nicht/nur schwer umfahrbar sind, habe ich (abgesehen von der steinigen Nordmannsturmabfahrt) extra ausgelassen.

Die Definition von "Flow" ist ja immer relativ, Strecken vglbar zum Elm im Sinne von "leicht abschüssig und keine/kaum Wurzeln" (oder meinst Du mitz flow "komplett schlammig, zugewuchert mit Brennnesseln, Kletten und Diesteln" ) kenne ich im Deister jedoch quasi garnicht, da müsste dann ein anderer Localguide die Tourplanung übernehmen.

Oder wir nehmen uns für die Tour mehr Zeit und beginnen die Abfahrten sektionsweise und einzeln abzufahren, um durch "Monkey see-Monkey do" von den anderen zu lernen. Das hatte ich eigentlich auch bei dieser Tour vor, ich hatte mir dafür sogar schon ein paar Trailstücke ausgesucht. Das erste lag aber leider auf dem entfallenen Trail nach dem Essen und kurz darauf hat's die Tourplanung durch Martins Sturz und dem konditionsbedingten Gruppenauflösen ja leider etwas durcheinandergeworfen.

roudy, ich finde es super, dass es mit dem Deisterfreun.de Verein so gut läuft, würde ich noch in H-Town wohnen und zum regelmäßigen biken in den Deister kommen können, wäre ich auf jeden Fall (vermutlich passives) Fördermitglied. Eine kleine Vereinsspende/Tour für die Mitnutzung eurer Strewcken finde ich bei grob geschätzt erstmaliger Befahrung seit drei Jahren eher angemessen

Du musst dich einloggen, um Videos kommentieren zu können.

Du kannst dich im Forum mit deinem Benutzerdaten einloggen:

Jetzt einloggen!

Du hast noch kein Benutzerkonto? Hier kannst du dich kostenlos registrieren. Du hast dein Password vergessen?

Benutzer
Oberhutzel profil
Album
Benutzeralbum
Datum
30.09.2014 um 18:55 Uhr
Dauer
21:24 min
Abmessungen
512x384
720x540
Views
294
Likes
3
Kommentare
21
Download
SD
HD
Deisterausfahrt vom 28.9.14 5 von 5 basierend auf 3 Bewertungen.

Markierte User

  • Noch keine User markiert.

Tags »

  • Noch keine Tags vergeben.

Video melden

Du kannst dieses Video melden, falls es anstößige oder rechtswidrige Inhalte enthält.