0

Kettenspannung - Problem

Kleines Update:
Hab mir Alles noch mal angeschaut, da ist mir etwas aufgefallen.
Kette Straff:
http://fotos.mtb-news.de/photos/view/300442

Kette Locker:
http://fotos.mtb-news.de/photos/view/300446

An der stelle wo die Kette straff ist, ist der größere Abstand von Kurbel und Kettenblatt Vorn. Somit hat die Kette einen längeren Weg. Nur ob das reicht?
Mehr ähnliche Videos zeigen…
Share / Einbetten
Statistiken
Einbettungen

Dieses Videos Einbetten und Teilen

Du kannst dieses Video ganz einfach im Forum, bei Facebook, Twitter einbinden: es reicht den Link zu dieser Seite in deinen Beitrag kopierst - er wird automatisch in einen Videoplayer umgewandelt. Um das Video in eine beliebige Webseite (z. B. ein Blog) einzufügen kannst du den HTML-Code benutzen.

Forum, Facebook, Twitter:
Kurzlink:
HTML:
0
#1 2Wheels4Me profil 08.12.2008, 20:01
oh, ich habe das deinterlacen vergessen.
0
#2 Dapperillo profil 08.12.2008, 20:02
Soo geil wie du da immer an dem Pedal rumdrehst ich hab mich nich mehr gegrigt ...

Zum problem weiß ich gerade auf die schnelle auch keine lösung, infomier mich gleich etwas. Wenn ich was rausfinde geb ich bescheid .

Nur ma so für meine logig, kann es sein das das kettenblatt höhenschlag hat? Sieht man zwar nicht aber könnt ja sein. Nur so mein erster gedanke...
0
#3 2Wheels4Me profil 08.12.2008, 20:15
hatte vorher nen anderen kettenblatt drauf.
bin früher mal kurzzeitig ssp mit kasette und 9fach kette gefahren. da war das gleiche problem.
somit ist das problem trotz kettenblatt- ,ketten-, ritzelwechsel immernoch.

ja das mit dem pedal ist mir auch erst später aufgefallen.
0
#4 Drescher profil 08.12.2008, 20:20
weiß auch net so genau aber vll is dein rahmen in sich schon etwas verzogen also das tretlager nach dem schweißen vll sich etwas verzogen hat,wenn das problem ja schon vorher war.....nur mal ne vermutung,einfach mal den rahmen hersteller anschreiben....
0
#5 aynis82 profil 08.12.2008, 20:21
habsch auch noch nie gesehen ?!
sorry hab keine idee

achtet mal den "rundlauf" der kette ab 0:40min ^^
0
#6 DevilRider profil 08.12.2008, 20:30
also wenns kettenbatt und das hintere ritzel nicth ist kann es ja eigenlich nur an der kurbel / innenlager bzw. tretlager liegen .
0
#7 flodiho profil 08.12.2008, 21:49
also vorn kanns fast ned sein, weil der abstand von ritzel zu schwinge immer gleich bleibt. kann eigentlich nur hinten an der nabe oder an dem ritzel usw liegen.. so seh ich das, also aufm video bei min. 0:40 sieht mans wie gesagt recht schön das dass problem hinten ist.
0
#8 Colin1994 profil 08.12.2008, 22:07
flodiho hat recht
0
#9 2Wheels4Me profil 08.12.2008, 22:16
hmm. aber man beachte, dass ja die spannung in abhängigkeit von der pedalstellung vorliegt. wäre es das ritzel, würde es das ganze passent mit der übersetzung "verschieben".
die kette sieht bei 0:40 nur so aus, da sie sich ja extrem spannt und entspannt.

aber ich werde das ritzel doch noch mal überprüfen.

fahrbar ist es, schlackert nur beim fahren
0
#10 kreischer profil 08.12.2008, 23:27
kann es evtl. sein, dass die kette zwischen kurbel und kettenblatt eingeklemmt wird und so im grunde unter der Kurbel vom Kettenblatt absteht ??? Wäre jetzt mal so meine Idee, weil das genau die eine Stelle an der Kurbel ist, die man aus der kameraperspektive nicht sehen kann...
0
#11 dirt_bike profil 09.12.2008, 13:54
vllt ne schlechte ketten Linie oder diese 4 arme an der kurbel sind verbogen oder so etwas?!
0
#12 sevenfilms_micha profil 09.12.2008, 14:20
Also, wenns Ketten blatt net sauber auf der Kurbel sitzt ( exzentrisch ) dann spannt bei einer Kurbelpostion mehr als bei einer anderen. Es kann auch am Ritzel liegen. Aber da so große spannungsunterschiede hast nehme ich nicht an, dass das Problem hinten liegt. Vielleicht hast Du das Kettenbalt, Oval oder Krumm, es sitzt exzentrisch auf der Kurbel oder Kurbel/Tretlagerachse sind krmm.

Oder hast das neue ovale Kettenblatt was neulich bei den news war .
0
#13 TZR profil 09.12.2008, 18:01
Das Problem ist vorne, wenn es immer in der gleichen Pedalstellung auftritt. Da das mit einem anderem Kettenblatt auch so war, bleibt nur noch eine leicht krumme Achse oder eine extrem ungenau gefertigte Kettenblattaufnahme.
Zu Vergewisserung evtl. mal das Kettenblatt um 180° versetzen.
0
#14 bergnah! profil 10.12.2008, 15:17
hm. also wenn man sich die stelle wo gedreht wird laufend anschaut und immerwieder zurückklickt, dass es sich permanent dreht, könnt mann meinen, das das kettenblatt nicht zentriert montiert ist.
0
#15 dani1987 profil 10.12.2008, 17:40
hart, sehr hart....hart wie schtein^^

...

kann dir da leider auch ned weiter helfen
0
#16 dirt_bike profil 10.12.2008, 18:43
wen man mal vergleicht (an dem Schriftzug von maxxis) wie die kette sich nach oben hebt kann es nur daran liegen das das KB ein höhen schlag hat. ich denke nicht das das daran liegt wie sich die kette spannt.
0
#17 Schorchi profil 10.12.2008, 20:30
ich hab das selbe problem auch bei meinem rad und kenne noch jemand der das auch hat, ich habe eine 07er holzfeller kurbel. Hab jetzt ein 32 kettenblatt aber als ich noch ein 36 hatte war das problem auch schon da, am ritzel liegt es meines erachtens nach auch nicht. naja ich hab mir jetzt letztens eine neu kette geholt, hab dann das hr ganz rangeschoben (horizontale ausfallenden) und jetzt ist es etwas besser geworden, aufjedenfall nichtmehr so stark wie vorher.
naja wenigstens drehen sich bei mir jetzt die pedale dann beim nfcc nicht .
0
#18 pogorausch profil 10.12.2008, 22:30
die kette ist einfach an der einen stellen mehr gelenkt wie an der anderen.....probier ma ne neue kette....dann müsste es wieder gehen.....

mfg
fabi
0
#19 TZR profil 13.12.2008, 17:19
Es liegt nicht an der Kette, wenn es nur von der Kurbelstellung abhängt.
0
#20 Cam-man profil 27.01.2009, 17:05
hatt ne kumpel an nem revell 450r oder so auch
liegt an der nabe/an der schrägstellung der kette (bei ihm)
0
#21 milkman profil 18.02.2009, 13:21
es gibt kettenblätter die leicht oval sind um den schaltvorgang zu erleichtern(obwohl bestimmt alle leicht oval sind) oder um die kraftübertragung zu optimieren, aber wie weit die kurbel in dem spiel mitmischt kann ich dir nicht sagen. wenn du die gelegenheit hast solltest du mal die 4arm kurbel gegen eine bmxkurbel(oder wie auch immer die einfachen 3teiligen kurbel genannt werden wollen) wechseln um einfach den vergleich zu haben.
frag doch mal dein 2radhändler deines vertrauen!!!

bin auf die lösung gespannt
0
#22 2Wheels4Me profil 10.03.2009, 15:13
Kleines Update:
Hab mir Alles noch mal angeschaut, da ist mir etwas aufgefallen.
Kette Straff:
http://fotos.mtb-news.de/photos/view/300442

Kette Locker:
http://fotos.mtb-news.de/photos/view/300446

An der stelle wo die Kette straff ist, ist der größere Abstand von Kurbel und Kettenblatt Vorn. Somit hat die Kette einen längeren Weg. Nur ob das reicht?
0
#23 jojo2 profil 18.03.2009, 08:03
hi 2Wheels4Me
hab das vid mal in einen anderen thread reingestellt. die erste antwort klang souverän - hab sie nicht kontrolliert, keine ahnung, ob da was dran ist. aber bei deinen netten vids konnte ich einfach gar nicht anders als das mal woanders zu zeigen.
und immer schön weiter die kurbel drehen mit fuß oder hand - egal
http://www.mtb-news.de/forum/showthread.php?t=368086&goto=newpost
0
#24 2Wheels4Me profil 18.03.2009, 10:06
vielen dank.
Ich habe vor kurzem jemanden das video gezeigt der das selbe problem mit einer hussefelt hatte. er meinte, es sei falsch gegossen/geschmiedet.

da ich aber eh bald eine andere nabe bekomme, kann ich mir das mit der kettenlinie mal anschauen. 100% gerade ist sie nicht.
0
#25 )(rell profil 23.04.2009, 22:28
eh man das ist halt so... das liegt an der schelchten verarbeitung der kette.... is so...
deswegen musst die pedalen an der stelle stehn lassen wo die am stärksten belastet ist un dann die kette spannen....
es auf jeden fall für die ritzel besser.... auch wenn die kette dann minimal lockerer is...
0
#26 2Wheels4Me profil 02.05.2009, 16:50
also die kette ist es nun wirklich nicht
0
#27 Klener-Junge profil 03.09.2009, 11:02
Hatt das Kettenblatt etwas speil?
Also wackelt es vll. ?
Sind die Schrauben richtig angezogen?
0
#28 2Wheels4Me profil 03.09.2009, 17:59
nein,nein,ja

optimal ist es nicht, aber ich hab mich dran gewöhnt, dass es bissle schlackert.
aber eine normale schaltungskette könnt ich nicht fahren, die würde mir runterspringen
0
#29 Klener-Junge profil 10.09.2009, 22:52
Bei mir ist es nämlich auch so...
Hast das Werkzeug um die Kettenblatt schrauben fest zu ziehen?
0
#30 2Wheels4Me profil 11.09.2009, 23:28
nein, habe ich nicht
0
#31 Klener-Junge profil 14.09.2009, 12:17
Knarrt des bei dir?
Also wenn du trittst knackts dann ?
0
#32 Dark/Rider^^ profil 16.09.2009, 21:31
kettenblatt hat n höhenschlag
0
#33 2Wheels4Me profil 16.09.2009, 21:49
nein nein nein... am kettenblatt liegt es nicht, das wurde schon gewechselt. locker ist nichts und knacken tut es auch nicht. die kurbel ist schlecht gegossen
0
#34 Klener-Junge profil 26.09.2009, 22:49
man du hast echt pech...
Alles schon ausgebessert. und etz des... .
Mein Beileid .
0
#35 FranzeSauer profil 09.11.2009, 15:32
Habe das selbe Problem. Ich kauf mir ein kleineres KB, und schraube es dann in die Bohrungen rein, Die da an der Spine sind.
0
#36 Pati5555 profil 14.11.2009, 15:16
beim meinen bruder war das das gleiche bei ihm war die kurbel verbogen .
0
#37 MTB-Bombe profil 22.02.2010, 21:34
Andere Kette oder?das ist ist echt komisch,anderen Spanner
0
#38 x_biker profil 30.07.2010, 15:48
Ich würde jetzt mal grob übern daumen sagen das sich da was vezogen hat im Tretlager weil als du die Kette rund laufen lassen hast hat sie geiert da würde ich mal im tretlager nach schauen. Viel glück noch .
0
#39 HagenerFreeride profil 30.07.2010, 22:21
würde sagen kurbelarm verzogen
0
#40 colinoczech profil 30.07.2010, 22:48
da ist nix verzogen! shimano hat vor jahren eine rennrad-kurbel gebaut, bei welchem das kettenblatt leicht "oval" ist. damit sollte eine besser kraftübertragung erreicht werden, da man ja immer einen unterschiedlichen druck auf den pedalan hat. bei meinem spezi p1 2010 ist es das gleiche, kette ist gespannt, kette ist nicht gespannt. gibt also kettenblätter die extra so gemacht wurden was ich persönlich an einem dirtbike völlig fehl am platz finde! .
0
#41 r.aoul s. profil 31.07.2010, 19:56
ovales ritzel .
0
#42 milkman profil 31.07.2010, 20:20
"ovales ritzel ."

http://www.bike24.net/p112079.html
das dazu und 100%ig ist sicher kein kettenblatt oder die kurbel
0
#43 2Wheels4Me profil 01.08.2010, 15:12
colinoczech, du hast es erfasst. ich bin in den laden gegangen und meinte ich möchte so ein ovales ritzel haben . Außerdem müsste sich ja was ändern wenn ich das kettenblatt drehe . Und die holzfeller wird sicher nicht mit absicht so gemacht wurden sein, damit die kraftübertragung besser ist.
0
#44 dirtjumpe profil 12.09.2010, 12:46
dein kb ist verbogen
0
#45 max_dirt profil 01.11.2010, 14:01
hallo ic habe das gleiche problem kannst mir mal sagen wie man das weg bekommt
0
#46 enemy111 profil 02.11.2010, 14:49
wie ist das ganze nun ausgegangen?.
0
#47 2Wheels4Me profil 05.11.2010, 16:10
problem besteht noch immer .
0
#48 .-Zero profil 11.11.2010, 14:58
wie immer noch?
0
#49 Miracoolx profil 03.10.2017, 11:30
Na, hat sich das Problem schon gelöst? Oder mitlerweile aus frusst ein neues Bike Gekauft ??
Ich denke das das Kettenblatt ein schlach wech hat oder das hinterrad ist nicht richtig drauf. Kann auch sein das die HR Achse verbogen ist oder das HR Lager ein knacks wech...
Schau doch mal wo die Kette am Kettenblatt fest wird.
Dann findest du auch das Problem

( Ein Kettenglied zufest ? )

Du musst dich einloggen, um Videos kommentieren zu können.

Du kannst dich im Forum mit deinem Benutzerdaten einloggen:

Jetzt einloggen!

Du hast noch kein Benutzerkonto? Hier kannst du dich kostenlos registrieren. Du hast dein Password vergessen?

Benutzer
2Wheels4Me profil
Album
Benutzeralbum
Datum
08.12.2008 um 19:57 Uhr
Dauer
1:25 min
Abmessungen
512x288
Views
6.063
Likes
0
Kommentare
49
Download
SD

Markierte User

  • Noch keine User markiert.

Tags »

Video melden

Du kannst dieses Video melden, falls es anstößige oder rechtswidrige Inhalte enthält.