33

OMBA Jahresfilm Intro 2012

Intro zu unserem aktuellen Jahresfilm und vielleicht gefallen ja einem die Aufnahmen der Altherrentruppe aus Dortmund.
Share / Einbetten
Statistiken
Einbettungen

Dieses Videos Einbetten und Teilen

Du kannst dieses Video ganz einfach im Forum, bei Facebook, Twitter einbinden: es reicht den Link zu dieser Seite in deinen Beitrag kopierst - er wird automatisch in einen Videoplayer umgewandelt. Um das Video in eine beliebige Webseite (z. B. ein Blog) einzufügen kannst du den HTML-Code benutzen.

Forum, Facebook, Twitter:
Kurzlink:
HTML:
0
#1 schorlebiker profil 30.01.2013, 21:41
also mir gefällts! .
0
#2 jojo2 profil 30.01.2013, 21:46
wenn´s dir gefällt, musst du da oben auf den stern klicken
das ist dann für den künstler
seine nahrung
siehste: so!
0
#3 WilliWildsau profil 30.01.2013, 22:09
jojo, das ist doch brotlose Kunst.
Aber trotzdem Danke.
@schorlebiker
Freut mich.
0
#4 Radde profil 30.01.2013, 22:19
dann mal gespannt was noch so kommt! .

(glaub aber mit hells bells statt der lifecyclesmukke und weniger slowmo hätt ichs besser gefunden . )
0
#5 schlabberkette profil 30.01.2013, 22:20
hömma, willze nach hollywood odda wat?
bombastisch....und das ist ja nur das intro .
bin auf den rest mehr als gespannt ..
0
#6 WilliWildsau profil 31.01.2013, 07:44
Danke für eure Rückmeldungen.
Aber den Großteil habe ich schon hochgeladen. kommt nur noch ein Schmankerl. und das Outro.
In der heutigen Zeit tut sich ja eh kaum noch einer eine halbe Stunde am Stück von ein paar Bikebekloppten an, die einfach nur Spaß an diesem Sport haben.
@Radde
Glaub mir, wir(mein Kumpel Jörg&ich) haben da wieder etliche Stunden mit verbracht und uns wie jedes Jahr Mühe gegeben an unserer Weihnachtsfeier den anderen einen schönen Jahresrückblick zu zeigen und du weißt es doch selber wie es abläuft. Ich für mich, bin aber immer noch sehr begeistert und besonders über die Aufnahmen die Jörg in Dortmund gemacht hat und der Kontrast zwischen Industrie& Stadt und der Natur kommt durch die Musik ganz gut rüber. Denn im Wald will man ja entspannen und da ja einige schon ü50 sind hätten wir ja auch noch die deutsche Schlagerparade im Angebot gehabt.
Freut mich immer wieder, wenn auch andere Spaß dran haben.
Gruß Jens!
0
#7 vanbike.at profil 31.01.2013, 13:05
hi jens,
als slomo-fan gefällt mir euer intro ausgesprochen gut!
wenn ich zeitlich hochrechne, wird der gesamte film ca 90 - 120 min dauern, das geht sich leider während der arbeitszeit nicht mehr aus... ;-)
0
#8 Sir Bike a lot profil 31.01.2013, 13:10
Ich finds teilweise ein wenig übersättig und die slowmo könnten nen bisschen flüssiger sein. Aber gefallen tuts mir trotzdem .
0
#9 schwerter profil 31.01.2013, 16:49
Mal schauen wat noch so kütt.
0
#10 BlueDragon-1978 profil 31.01.2013, 17:43
. Gefällt mir gut, sehr gute Arbeit. .
0
#11 redVellocet profil 31.01.2013, 20:20
Das ist doch der Song aus dem Red Bull Commercial...kam dort schon gut, für mich aber auch SlowMo-Overkill.
0
#12 Erbse73 profil 31.01.2013, 20:48
Schöner Opener mit den Sequenzen vom DO-Phönix-West/See, Florian & Co.
Dachte es folgt eine Trial-Einlage ala DMAskill....Musik is ok.
0
#13 Nduro profil 03.02.2013, 11:37
.
0
#14 Exxun profil 03.02.2013, 12:48
schön aber der song ist etwas augelutscht. könnte aber auch daran liegen, dass ich the art of flight drölftausend mal geguckt habe. ist auch etwas zu episch. nach der klausurphase schaffe ich es als neu ruhrpottler sicherlich auch mal nach witten sieht ganz spassig aus.

Du musst dich einloggen, um Videos kommentieren zu können.

Du kannst dich im Forum mit deinem Benutzerdaten einloggen:

Jetzt einloggen!

Du hast noch kein Benutzerkonto? Hier kannst du dich kostenlos registrieren. Du hast dein Password vergessen?

Benutzer
WilliWildsau profil
Album
Jahresvideos&Morzinefilme
Datum
30.01.2013 um 21:25 Uhr
Dauer
4:01 min
Abmessungen
512x288
1280x720
Views
2.186
Likes
33
Kommentare
14
Download
SD
HD
OMBA Jahresfilm Intro 2012 4 von 5 basierend auf 33 Bewertungen.

Markierte User

  • Noch keine User markiert.

Tags »

Video melden

Du kannst dieses Video melden, falls es anstößige oder rechtswidrige Inhalte enthält.