Alle Videos von itsabsiti

Persönliche Alben

itsabsiti hat noch keine persönlichen Sets angelegt.

Videos auf denen itsabsiti zu sehen ist

Wir haben keine Videos gefunden, auf denen itsabsiti zu sehen ist.

Letzte Kommentare

foto

21.11.2011, 22:04

So eine Situation bei 1:22 hatte ich auch.. da hats mir aber das Bein rausgerissen .
foto

30.10.2011, 18:50

uhhh. hört sich nicht gut an.
Gute Besserung.
foto

14.10.2011, 10:00

Nee leider nicht. Hab das Video nur noch einmal unbearbeitet hochgeladen ... hier das bearbeite: http://videos.mtb-news.de/videos/view/16636
foto

13.10.2011, 10:58

Geil .
foto

04.10.2011, 01:54

@wiski: ah ok cool ^^
@Bstein: Ja .
@GermanyFreeride: Ja schon. Die Ärzte meinen, so in 6-8 Monaten
foto

29.09.2011, 17:58

Danke.

Ja ich hatte welche von Oneal an, aber ein Hämatom im Knie konnten die nicht verhindern. Aber ich denke mal wenn ich die nicht getragen hätte es schlimmer kommen können.

Wenn der Schaum dann noch elastisch bleibt, dann könnte es sein, dass das sowas verhindert ^^
foto

28.09.2011, 23:05

naja das lustige an der ganzen Geschichte ist eigentlich, dass ich erst seit April dieses Jahr mit dem Sport angefangen habe und mich an jenem Tag endlich an die Doubles rangetraut habe. bzw ich ein Run davor die ersten beiden Doubles gemeistert habe. Beim hochschieben danach haben mich dann Passanten gefragt ob ich auch den Sprung springen werde (wir standen gerade neben dem 3. Double). Noch voll euphorisch vom Erfolg, habe ich die Frage natürlich mit Ja beantwortet.
Und obwohl ich beim 2. Double davor schon relativ "Noselastig" aufgekommen war machte ich mir keine Gedanken. Der einzige Gedanke war... "bloß nicht zu langsam". Aber wie sich ja später herausstellte ist das auch die falsche herangehensweise. Man darf eben nicht zu schnell und nicht zu langsam sein. Das ist ja das was Doubles als Anfänger so schwierig macht denke ich. Nunja. Ich natürlich voll in die Pedale getreten, als würde ich ne 10meter Klippe übersprüngen müssen .
Und als wenn dieser falsche Grundgedanke nicht schon genug wäre, war dann wohl auch noch der hintere Dämpfer falsch eingestellt. Der Rebound war einfach nicht für solche Sprünge eingestellt. Er war zu stark. Sodass sich mit dem Hinterteil Flummiartig aus der Rampe geschossen wurde. Klar was da passiert. Und das bei einer so kurzen "Airtime" zu korrigieren ist schier unmöglich.
Ja schließlich landete ich aus ca 2 oder 3 Metern quasi senkrecht mit dem Knie auf dem Boden. Mit Abrollen ist da leider auch nichts mehr ^^
Eigentlich finde ich es ziemlich Schade, dass der Sturz so unglücklich gelaufen ist. Es gibt Stürze die sehen weitaus extremer aus als meiner und die Leute stehen dann meistens sogar wieder auf mit wenigen Kratzern.

Achja um auf die Fragen zurückzukommen. Ja die Frau die mir die Frage mit dem Double gestellt hat, kam sofort an und meinte dann noch später, ob ich derjenige bin, den sie diese Frage gestellt hat. Ich hab natürlich Nein gesagt . Wollte ja nicht, dass die Frau sich unnötig Vorwürfe macht, denn letztendlich war es ja meine Entscheidung. Auf den Notarzt musste ich gefühlte 3 Stunden warten. Es waren dann wohl doch nur 1.

Und joah es tut schon ziemlich weh. Das Video geht normalerweise noch ein wenig länger. Dort sieht man dann wie die Leute mich fragen ob ich denn das Bein bewegen kann. Ich probierte es und musste extrem laut schreien. Und man kann nichts dagegen machen. Man schreit einfach .

Und momentan hab ich so ein dumpfen Schmerz in der Leiste. Ich weiß nicht ob ihr das kennt? Wenn euch jemand in die Eier getreten hat. Wenn der Schmerz schon ein wenig nachgelassen hat. So ein Drücken...
foto

28.09.2011, 16:26

Danke. Kann jetzt aber schon seit 2 Wochen wieder ohne Krücken laufen. . Aufn Lenker bin ich glaube ich nicht geknallt. Ich weiß nur, dass ich wohl auf dem Knie aufgekommen bin und quasi keine Möglichkeit zum abrollen hatte sodass halt der Oberschenkel durchs Becken ist. Aber wie gesagt. Mittlerweile gehts wieder.. nur noch wenig Schmerzen.
foto

15.09.2011, 10:38

Ob ich mich den 3. Double jemals wieder trauen werde? . Mal sehen
foto

14.09.2011, 01:21

Oh mann gute Besserung. Ich hatte vor 8 Wochen eine hintere Pfannenwandfraktur Acetabulum rechts nach traumatische Hüftluxation. Bin leider auch zu weit gesprungen und konnte den Nosedive nicht mehr abfangen und irgendwie hats mir dann das Bein rausgehebelt.

Letzte kommentierte Videos

foto

TommyTheMan profil 14.10.2011, 17:56

gute besserung
foto

itsabsiti profil 14.10.2011, 10:00

Nee leider nicht. Hab das Video nur noch einmal unbearbeitet hochgeladen ... hier das bearbeite: http://videos.mtb-news.de/videos/view/16636
foto

TommyTheMan profil 13.10.2011, 20:16

Alles heile geblieben ? sah übel aus.
foto

itsabsiti profil 04.10.2011, 01:54

@wiski: ah ok cool ^^
@Bstein: Ja .
@GermanyFreeride: Ja schon. Die Ärzte meinen, so in 6-8 Monaten
foto

GermanyFreeride profil 03.10.2011, 19:48

Yo, gute besserung, kannste dann überhaupt noch irgendwann mal fahren odr is jetzt fertig?
foto

Bstein profil 02.10.2011, 10:04

Gute Besserung auch von mir .
Ist das ein Hanzz ?
foto

wiski profil 30.09.2011, 13:22

ja, naja eigentlich schon. es verhärtet ja nur für den moment der gewalteinwirkung.
ich bin auch am überlegen mich damit auszurüsten und da es 400 besser schläge absorbiert als herkömmliche werkstoffe denke ich ich hol mir den kramm auch .
foto

itsabsiti profil 29.09.2011, 17:58

Danke.

Ja ich hatte welche von Oneal an, aber ein Hämatom im Knie konnten die nicht verhindern. Aber ich denke mal wenn ich die nicht getragen hätte es schlimmer kommen können.

Wenn der Schaum dann noch elastisch bleibt, dann könnte es sein, dass das sowas verhindert ^^
foto

wiski profil 29.09.2011, 15:48

das is echt beschissen gelaufen Oo...
hattest du denn schienbeinschoner inklsv. knie oder so an?
und wenn ja was für welche? ich denk mal welche aus diesem sas-tech schaum oder so müssten sowas halbwegs verhindern können?!
weiterhin gute besserung .
foto

mistertom52070 profil 29.09.2011, 08:07

Gute Besserung!! Video ist gut gemacht!!

Statistiken

Die Videos von itsabsiti wurden bisher 3.246 mal angeschaut.

Dabei wurden sie insgesamt 15 mal geliked und 25 mal kommentiert. 0 Einbettungen auf anderen Seiten wurden bisher von uns gezählt.

itsabsiti hat bisher 5 andere Videos geliked und 17 Kommentare geschrieben.