100

Old School - La Bresse World cup 2011

Vittorios Worldcup-Video für uns - hier sein Intro zum Video:
Untouched natural terrain, displaced rocks, narrow trails and steep paths: La Bresse can be considered an old school track, as the track designer Remy also admits. After every run the riders find themselves having to deal with a completely new track. The rain during the night before the race does the rest. Some of the good lines riders had found during practice and qualifying have become unusable on Sunday when plenty of mud and a bright sunshine creates the perfect mix for spectators to enjoy a downhill race.

A lot of people are there to watch the best riders in the world fight for the win. Greg Minnaar wins the race and Aaron Gwin wins the overall World Cup one race before the end of the season. Last but not least, Fabien Barel announces his retirement just after the awards ceremony. What an awesome day was Sunday!

Thank you Fabien for the unforgettable years of racing, you are a true inspiration for dhillers of all over the world.


www.tri-ride.com
Mehr ähnliche Videos zeigen…
Share / Einbetten
Statistiken
Einbettungen

Dieses Videos Einbetten und Teilen

Du kannst dieses Video ganz einfach im Forum, bei Facebook, Twitter einbinden: es reicht den Link zu dieser Seite in deinen Beitrag kopierst - er wird automatisch in einen Videoplayer umgewandelt. Um das Video in eine beliebige Webseite (z. B. ein Blog) einzufügen kannst du den HTML-Code benutzen.

Forum, Facebook, Twitter:
Kurzlink:
HTML:
0
#1 Thomas profil 15.08.2011, 20:10
Irre gut von Vittorio, Wahnsinnsvideo!!
0
#2 Danny-128 profil 15.08.2011, 20:23
Drückt da einer am Anfang Bryceland einen Pickel auf dem Rücken aus .
Ist ja voll wiederlich

Video ist geil ! .
0
#3 maurice-xy profil 15.08.2011, 20:30
Das ist meiner Meinung nach das Beste was ich bis jetzt gesehen habe. Also von den La Bresse WC Videos .
Richtig nice!

P.S.Wie heißen die Lieder?
0
#4 Thomas profil 15.08.2011, 20:42
Lieder stehen im Abspann
0
#5 numb87 profil 15.08.2011, 20:49
heftig!!! ..


schade um barel .
0
#6 jojo2 profil 15.08.2011, 21:51
ne zecke
ich denke, das war ´ne zecke
am anfang von diesem klasse video
0
#7 soebb77 profil 15.08.2011, 22:15
1:24 min

impressive .
0
#8 metalfreak profil 15.08.2011, 22:40
welche cam wurde denn genutzt?
0
#9 rigger profil 15.08.2011, 23:08
Geil!
0
#10 Symion profil 15.08.2011, 23:32
Sehr geiler Film. Sowohl was das Fahrerische angeht als auch das Filmische. Epic ^^
0
#11 Thomas profil 15.08.2011, 23:50
@metalfreak: canon eos 7d - canon 550d - panasonic p2 171e
0
#13 metalfreak profil 16.08.2011, 00:01
@thomas: Danke für die Info! Die DSLR's sind ja für die Quali bekannt und Preis/Leistung stimmt! Einziger Negativpunkt sieht man, wenn man zoomen möchte. Da ist halt ein Camcorder mit Servo-Zoom von Vorteil. Klar kann man ne DSLR aufrüsten mit Follow Focus etc. jedoch nicht ganz billig der Spaß. Wobei so ein Camcorder auch einiges Kostet...

Auf jeden Fall sehr tolle Bilder!!! Nur der Schnitt ist nicht mein Geschmack...
0
#14 WilliWildsau profil 16.08.2011, 00:13
Mal wieder grandiose Eindrücke vom World Cup. aber Vittorio hat auch seinen eigenen unverwechselbaren Style. Einfach traumhaft.
0
#15 DonHarzcore profil 16.08.2011, 10:58
Hammer Video .
0
#16 nils.lohbarbek profil 16.08.2011, 11:13
.. hammer Video!
0
#17 Maxi profil 16.08.2011, 12:49
überragend gut.... bitte mehr davon Vittorio
0
#18 MetalWarrior profil 16.08.2011, 14:36
Ich find's nur mittelmäßig. Der Schnitt und die Mucke nerven, man sieht nicht viel von der Strecke und es ruckelt wie die Sau! Hat nicht mal annähernd Spaß gemacht das Video anzuschauen...
0
#19 japeter profil 16.08.2011, 15:07
.
0
#20 BURNS profil 16.08.2011, 22:24
Das Intro ist gar nicht das Intro, sondern der Hauptteil des Videos. Perfekte Trackwahl mit der richtigen Bildwahl. Selten soviel Lust aufs biken bekommen wie in diesen sphärischen ersten Minuten.
Flips, 360s, Whips, Drops etc .... können extrem sein, spiegeln aber nicht wirklich den Wusch nach dem biken wieder, sondern sind nur ein Produkt das sich ständig weiterentwickelt und an die Konsumer angepasst wird. Die wahre Sehnsucht weckt man mit Kompositionen wie in den ersten Minuten. Pure BikeErotik. Thanks.
0
#21 Carnologe profil 16.08.2011, 22:58
Me Gusta .
0
#22 `Smubob´ profil 17.08.2011, 22:05
Es wurden einige sehr schöne Bilder eingefangen, aber die Umsetzung gefällt mir nicht. Viel zu lang bei viel zu wenig Inhalt, Slomo massiv übertrieben, irgendwelche Bikes/Leute/Firlefanz mit seitlich vorbeifahrender Kamera pervers übertrieben, es sieht einfach danach aus, als wollte er krampfhaft versuchen irgendeine "Atmosphäre" aufzubauen, das DH und Race Feeling bleibt dabei aber völlig auf der Strecke, es kommt einfach wenig von der Action und der Strecke ansich rüber. Das komplette Statement von Barell war interessant zu hören und wurde auch schön hinterlegt, wäre aber mMn besser als einzelner Clip gewesen. Nachdem sich die ersten Minuten schon gezogen haben, habe ich nach weniger als der Hälfte angefangen weiterzuklicken... nicht fesselnd und im Ganzen eher langweilig. Wenn das sein persönlicher Style ist, sollte ich mir keine Videos mehr von ihm anschauen...
0
#23 fivepole profil 19.08.2011, 11:23
Das mit Abstand beste Worldcup Video des Jahres ... der mittlere Part ist eine Ode ans DH Racing ...
0
#24 Scout-11 profil 06.01.2012, 15:36
Warum laufen die von Giant die ganze zeit mit Fox Sachen rum...obwohl die nur RockShox verwenden? .

Du musst dich einloggen, um Videos kommentieren zu können.

Du kannst dich im Forum mit deinem Benutzerdaten einloggen:

Jetzt einloggen!

Du hast noch kein Benutzerkonto? Hier kannst du dich kostenlos registrieren. Du hast dein Password vergessen?

Benutzer
Thomas profil
Album
Worldcup 2011
Datum
15.08.2011 um 19:36 Uhr
Dauer
15:32 min
Abmessungen
512x288
1280x720
Views
28.719
Likes
100
Kommentare
24
Download
SD
HD
Old School - La Bresse World cup 2011 5 von 5 basierend auf 100 Bewertungen.

Markierte User

  • Noch keine User markiert.

Tags »

Video melden

Du kannst dieses Video melden, falls es anstößige oder rechtswidrige Inhalte enthält.