Persönliche Alben

Schoppaaa hat noch keine persönlichen Sets angelegt.

Videos auf denen Schoppaaa zu sehen ist

Wir haben keine Videos gefunden, auf denen Schoppaaa zu sehen ist.

Letzte Kommentare

foto

15.05.2023, 19:20

Und die anderen Trails da erst 😣

Letzte kommentierte Videos

foto

bubble blower profil 16.05.2023, 19:32

Nette Piste!
foto

Schoppaaa profil 15.05.2023, 19:20

Und die anderen Trails da erst 😣
foto

Frorider86 profil 15.05.2023, 16:07

Aiaiaiai...da hat sich ja Einiges getan
foto

loam profil 11.07.2020, 14:01

sehr nice ! gruss ausm sauerland !
foto

imfluss profil 23.05.2020, 16:54

Seid Mal nicht so geizig mit den likes und zeigt ein wenig Mittelgebirgslove !
foto

Knollensteppe profil 19.05.2020, 06:49

Im Bergischen? Viel zu staubig!
foto

chiefrock profil 10.01.2020, 19:36

JagD!
foto

willibike profil 07.01.2020, 12:37

Ich kenne die Diskussion um die Spots rund um Altenberg (Gemeinde Odenthal). Auf den Bürgerversammlungen wurde das Thema Mountainbiker kontrovers diskutiert.
Nach meiner Erfahrung stellt sich hier die Jägerschaft gegen die Biker. Der Grund dafür ist, sie zahlen eine Jagt Pacht an den Waldbesitzer. Nun bewegen sich nicht nur am Wochenende mehr oder minder viele Biker im „Jagt-Revier“ das verschreckt angeblich das Wild. Damit wird der Hege entgegengesetzt. Was sicher zur Jagt Saison weniger Bestand zur Folge hat!
Waldbesitzer haben in der Regel nichts gegen Mountainbiker wenn Sie auf vorhandenen Wegen bleiben. Förster auch nicht, solange keine Erdarbeiten unternommen werden.
Ich denke wir sollten die von uns gewählten Politiker mit ins Boot nehmen und gleichzeitig eine Dezentralisierung anstreben damit Anfahrtswege nicht erst erstehen und mehr Bike von zuhause aus losfahren können.
Ein Umdenken in unseren Köpfen muss stattfinden nicht sich nur auf die Spots zu konzentrieren. Die Anfahrt zum Highlight sollte zum Aufwärmen genutzt werden und auf dem Weg gibt es auch noch was zu erfahren!
foto

swivel250387 profil 20.07.2019, 23:20

Ja, also was ich halt einfach nicht kapiere, ist: Wenn es irgendwo ein großes Aufkommen an Mountainbikern gibt, dann muss es doch im Deutschland des 21. Jahrhunderts möglich sein, dass einer der Biker Kontakt zu der entsprechenden Gemeinde oder dem Forst oder was auch immer aufnimmt und eine zufriedenstellende Möglichkeit gefunden wird, dass der Sport ausgeübt werden kann. Meine Hometrails befinden sich in Koblenz und im äußeren Taunus (wohne als Student gerade mehr oder weniger an zwei Orten).
In Koblenz gibt's starkes Potential, die Trails sind immerhin geduldet. Dass die Stadt bzw. der Forst trotz Bemühungen seitens der Locals keine gescheite legale Lösung finden möchte, ist lächerlich. Koblenz ist, nicht nur wegen Canyon, eine Stadt mit sehr vielen Bikern. Andere Waldbesucher erkennen uns bereits vollständig als Teil des Stadtwalds an, vermitteln sogar ihren Kindern korrektes Verhalten in Bezug auf Radfahrer. Ist das, was ich beobachte. Der Revierförster hat da scheinbar ein anderes Bild.
Am zweiten Ort im Taunus sind der Forst und die Jäger eine dermaßen eingebildete Erscheinung, die reden nicht einmal mit dir, grüßen im Wald ist auch nicht drin. Das kannste komplett vergessen. Deswegen hab ich halt mittlerweile echt die Meinung: Einfach machen. Fahren, bauen, filmen, wo auch immer du Lust drauf hast. So hat's in B.C. doch letztlich auch angefangen.
Dass das jetzt für dich persönlich nicht so geil ist, ist natürlich schade, aber ich neige dazu, die Dinge etwas global zu sehen Also meine Kritik gilt nicht dem Inhalt der Kommentare hier, sondern dass es die Diskussion überhaupt geben muss und wir nicht alle einfach unsern Sport vernünftig betreiben können.
foto

holk profil 18.07.2019, 19:31

Wenn man jedes Wochenende mit 50 leuten auf dem Fußballplatz steht, wird es den Satz wohl auch schon mal geben
Und wenn die 28 die zu viel aufm Platz sind auch noch Autokennzeichen aus 20 - 60km Entfernung haben, weils ohne Ende Werbevideos für den Platz gibt, wirds halt langsam nervig.
Die Wanderparkplätze in der Nähe des Fußballplatzes sind sonntags bei gutem Wetter spätestens um 10 voll und dann wird wild auf den Grünstreifen, dem Gehweg oder den Einfahrten zu den Waldwegen geparkt.
Legal ist unser "Platz" übrigens nicht.
Ich möchte gar nicht verurteilen (oder nur ein bisschen ) sondern eher sensibilisieren, nicht jeden Trail zum Zweck der Sebstdarstellung zu filmen und mit Ortsangabe ins Netz zu stellen.

Statistiken

Die Videos von Schoppaaa wurden bisher 6.439 mal angeschaut.

Dabei wurden sie insgesamt 72 mal geliked und 22 mal kommentiert. 11.126 Einbettungen auf anderen Seiten wurden bisher von uns gezählt.

Schoppaaa hat bisher 12 andere Videos geliked und 1 Kommentare geschrieben.