Alle Kommentare von psx0407

foto

07.11.2013, 21:57

coole sache!
foto

06.11.2013, 22:15

schöne stimmung, guter style!
aber dennoch konstruktive kritik:
ich empfinde die szenenwechsel einen ticken zu früh. bei den meisten sprüngen ist der fahrer noch gar nicht oder nicht vollständig gelandet, da beginnt schon die nächste sequenz. das wirkt dann etwas abgehackt, wirkt ein wenig unrund.
foto

03.11.2013, 09:43

bei soviel enthusiasmus schon in jungen jahren hättest du aber schon eine bessere lampe für ihn/sie zum geburtstag springen lassen können...
foto

01.11.2013, 09:59

sehr informativ!
foto

16.10.2013, 21:28

respekt, flüssig gefahren!
ich bin da auch schon mehrfach runter, aber flow kam da bei mir kein rechter auf...
foto

23.09.2013, 15:19

schönes video, vor allem weil der "flow" und die gelassenheit im vordergrund steht und nicht die hektik wie in manch` anderen filmchen oder das zeigen von was man sich alles zutraut.
foto

17.09.2013, 22:58

am ende des filmchens: geile hose links am bildrand. eine baggy drüber würde ganz gut passen und weniger martialisch aussehen...

zum film selbst: sehr mutig!
foto

16.09.2013, 23:13

flüssig gefahren, prima !
foto

14.08.2013, 22:26

das sofortige aufstehen nach der landung mit den worten "nix passiert, alles in ordnung" ist sicher ein trauma aus der kindheit, als kind damit versuchte, der mami, die mit einem mit spucke angefeuchteten taschentuch die wunde säubern wollte, entkommen wollte.
zumindest war's bei mir so....
foto

14.08.2013, 12:56

was war denn da genau die ursache?
foto

14.08.2013, 09:18

habe nach der hälfte stoppen müssen. das ist viel zu hektisch. die einzelnen sequenzen sind selten ganze 2 sec. lang. nur ganz wenige schaffen 3 sec. meist bleibt dem zuseher nur 1 sec. zeit, um die sequenz zu "erfassen", aber schon kommt die nächste => reizüberflutung!
schnelle schnitte kann man schon mal machen, aber dann sollte m.e. wieder etwas längeres kommen, damit man quasi "durchatmen" kann.
die fahrerische leistung wage ich nicht zu beurteilen, da in den einzelnen sequenzen ja keine zeit bleibt, das einzuschätzen.
foto

10.08.2013, 00:57

@evilthommy
die sprünge gibt's noch nicht lange. sie sind nach dem bachsprung in dem dann folgenden wäldchen am linken waldrand (talseitig blickend).
foto

08.08.2013, 22:36

tolles video, super gefahren! keine sekunde langweilig!
foto

06.08.2013, 22:40

dauert ein wenig bis es los geht, aber dann macht das filmchen spaß!
foto

06.08.2013, 11:11

schnelle fahrt!
war aber knapp bei 0:28, oder?
foto

05.08.2013, 23:28

hmm, dachte mir im vorfeld schon, dass du nur lob hören willst. habe mich nicht geirrt.
ja, du hast recht: eigentlich ist im leben alles geschmackssache. diesen spruch kann man im grunde auf alles anwenden.
viel spaß noch beim biken und filmen.
foto

05.08.2013, 15:22

allein der sprung bei 01:18 macht deutlich, wie gewieft der junge ist: so gut wie keine auslaufzone in der landung, sofort nach der landung muss er links ab. und das sieht bei ihm soo geschmeidig aus...
auch genial: der kaum wahrnehmbare schnitt bei 02:20.
foto

05.08.2013, 14:35

ok, ab 1:10 wird's dann doch etwas langweilig...
gut, dass dir scheinbar nix passiert ist. sah schon heftig aus.
was mich immer wundert ist, dass den kamera bei sowas nichts passiert. die stehen ja doch regelrecht vom helm ab und sind ja prädestiniert dafür, als erstes wegzufliegen.
foto

05.08.2013, 13:36

kannst du konstruktive kritik vertragen?
ich finde die erste hälfte zu hektisch: viel zu viele schnitte, da kommt man kaum mit, das gesehen zu "verarbeiten", weil schon der nächste sprung kommt.
in der zweiten hälfte wird der film dann wesentlich entspannter und gar nicht mehr hektisch. ab da meint man auch eine stimmung aufnehmen zu können, für die im ersten teil keine zeit bleibt.
ansonsten prima!
foto

05.08.2013, 11:41

schnell gefahren!