21

ROCK SHOX Reverb Stealth Schnellreparatur

Share / Einbetten
Statistiken
Einbettungen

Dieses Videos Einbetten und Teilen

Du kannst dieses Video ganz einfach im Forum, bei Facebook, Twitter einbinden: es reicht den Link zu dieser Seite in deinen Beitrag kopierst - er wird automatisch in einen Videoplayer umgewandelt. Um das Video in eine beliebige Webseite (z. B. ein Blog) einzufügen kannst du den HTML-Code benutzen.

Forum, Facebook, Twitter:
Kurzlink:
HTML:
0
#1 tobi-k profil 29.01.2017, 15:40
Thanks, habe es gerade selbst probiert und prima Erfolg. Von 10mm auf 2mm Absenkung was soweit ich weiß noch normal ist.
Great Job!
0
#2 SchrottRox profil 29.01.2017, 16:06
Hi, bei mir ist es jetzt 100%ig perfekt - Null einfedern. Ich vermute Du hättest minimal mehr Öl einfüllen, dann wäre es auch ohne einsacken. Aber aufpassen, wenn zuviel Öl reinkommt, dann kannst nicht mehr ganz absenken...
Beste Grüße,
Al
0
#3 tobi-k profil 29.01.2017, 17:24
Und wie lange hält es jetzt schon bei dir?
Gibt ja im Bikemarkt den neuen SKF Kolben, würde der diese Macke beseitigen?
0
#4 SchrottRox profil 29.01.2017, 20:16
...kann ich Dir nicht sagen, bin erst zwei Mal seitdem gefahren. Denke schon, dass es wieder passieren wird
So wie ich gelesen habe, sollte es mit dem anderen Kolben besser sein. Ich warte mal ab
0
#5 jammerlappen profil 13.03.2017, 17:52
Bei "11" sollen Dichtkopf und Segering ja wieder eingesetzt werden (nur um die richtige Höhe für das spätere Absaugen zu haben?). Soll dann bei "17" bzw "18" der Tellerventildeckel bei entferntem Dichtkopf (und Segering) festgezogen werden?
0
#6 TitusLE profil 30.03.2017, 09:16
Darüber bin ich auch "gestolpert". Ich hatte den Ring bei 11 sofort wieder eingebaut, um ihn dann bei 17/18 wieder ausbauen zu müssen, weil sie der untere Krams natürlich mitdreht, wenn man den Dichtkopf festziehen möchte.
Ansonsten coole Aktion.
Bei mir lässt sich die Stütze jetzt auch nur noch 1-2 mm einschieben. Ich schon besser als vorher, ich werde sie aber trotzdem nochmal öffnen und noch einen winzigen Schluck Öl nachfüllen.
0
#7 jammerlappen profil 30.03.2017, 09:54
Interessant ist hier das Service-Video von Rockshox:
https://youtu.be/SDPX5AtwpsU?t=13m22s
Da wird bei ausgezogenem inneren Schaft alles erledigt und erst im Anschluß alles wieder zurück in die Stütze geschoben.
Meine Stütze geht dann doch in den Service...
0
#8 SchrottRox profil 30.03.2017, 19:04
@jammerlappen: Bei "11" den Ring wieder einsetzen, da der Kolben wieder rauskommt (kommen kann), wenn man das Tellerventil herauszieht. Richtig ist, dass man zum festziehen den Ring wieder wegmachen muss.
Bei mir ist übrigens immer noch alles perfekt! Hätte ich ehrlich so auch nicht erwartet...
0
#9 TitusLE profil 30.03.2017, 21:36
So, ich habe nochmal etwas Öl nachgefüllt. Hat nichts geändert. War aber auch vorher schon gut. Das Spiel, das ich jetzt noch habe, ist das Spiel, das der Sprengring in seiner Nut hat. Merkt man ganz deutlich, dass das komplette Innenleben sich "bewegt", wenn man an dem oberen Rohr zieht oder drückt.
Ich würde also sagen, dass es bei mir erfolgreich war.
Vielen Dank nochmal für das Video und die Mühe, die du dir gegeben hast
0
#10 SchrottRox profil 30.03.2017, 22:58
...aber gerne doch

Du musst dich einloggen, um Videos kommentieren zu können.

Du kannst dich im Forum mit deinem Benutzerdaten einloggen:

Jetzt einloggen!

Du hast noch kein Benutzerkonto? Hier kannst du dich kostenlos registrieren. Du hast dein Password vergessen?

Benutzer
SchrottRox profil
Album
Benutzeralbum
Datum
19.01.2017 um 20:20 Uhr
Dauer
4:42 min
Abmessungen
512x288
1280x720
Views
1.884
Likes
21
Kommentare
10
Download
SD
HD
ROCK SHOX Reverb Stealth Schnellreparatur 5 von 5 basierend auf 21 Bewertungen.

Markierte User

  • Noch keine User markiert.

Tags »

  • Noch keine Tags vergeben.

Video melden

Du kannst dieses Video melden, falls es anstößige oder rechtswidrige Inhalte enthält.